Archiv der Kategorie: texte

Ernst Jandl – Parasitäres Stück

ein schönes konzept von ernst jandl aus dem jahr 1971. verliert aber an radikalität wegen der anmerkung 2.

im anschluß an ein sprechstück

dauer: 10 (oder weniger) minuten

anmerkung 1
der beginn des parasitären stückes ist vom ende des vorangegangenen sprechstückes durch eine pause getrennt
anmerkung 2
die aufführung des parasitären stückes bedarf der einwilligung des autors des vorangegangenen sprechstückes

personen
die personen der letzten 10 (oder weniger) minuten des vorangegangenen sprechstückes in unverändertem  charakter und unveränderter aufmachung

ort
der ort (die orte) der letzten 10 (oder weniger) minuten des vorangegangenen sprechstückes in unveränderter anlage und ausstattung

handlung
die handlung (handlungen, bewegungen, auftritte und abgänge) der letzten 10 (oder weniger) minuten des vorangegangenen sprechstückes in unveränderter ausführung

text
ersetzung alles in den letzten 10 (oder weniger) minuten des vorangegangenen sprechstückes gesprochen durch mit heraushängender zunge unter einhaltung der zeitdauer des gesprochenen ausdruskslos gelalltes. das bei diesem lallen entstehende stereotype geräusch ist in rhythmus und klang am ehesten mit einer reihe in einem einzigen exhalationsstrom hervorgestoßener rasch aufeinanderfolgende kurzer l-laute (l-l-l-l-l) vergleichbar.

Advertisements